Preise für Verteilung und Plakatierung

1 Woche 2 Wochen
Anzahl Plakate Preis (CHF) Anzahl Plakate Preis (CHF)
DIN A3 «Kulturnägel» 16 15.– 32 30.–
DIN A3 Plakatwände & «Kulturnägel» 46 30.– 66 45.–
DIN A2 «Kulturnägel» 14 30.– 28 60.–

Wir bitten den Betrag bar zu regeln (gegen Rechnung CHF 5.- Spesen)

Preise inkl. 8 % MwSt.

Die Plakate werden ca. 14 Tage vor der Veranstaltung jeweils am Donnerstag verteilt und an die Kulturnägel geklebt. Es werden nur Plakate für kulturelle Veranstaltungen entgegengenommen (Lotto-Matches, Sportanlässe etc. können nicht berücksichtigt werden.)

Wo und wann können Sie Ihre Plakate abgeben?

Die Abgabestelle befindet sich in der Altstadt, in den Räumlichkeiten des Velo-Kurierdienstes Biel
Ring 13
2502 Bienne

Sie können Ihre Plakate während der Öffnungszeiten der Velokuriere (Mo – Fr: 08:30 – 12:00 und 14:00 – 18:30 Uhr) bis spätestens Mittwoch, 10:00 Uhr abgeben. Gerne auch schon einige Zeit vorher. Verteilt werden die Plakate jeweils ab Mittwochmittag bis Donnerstagmorgen.

ACHTUNG: Abgabetermin für Plakate vor Auffahrt
In der Woche 21 müssen die Plakate schon am Dienstag 23. Mai 2017 bis 10h00 beim Velokurier abgegeben worden sein.

Die Plakate können auch per Post zugestellt werden (bitte Absender nicht vergessen und Betrag sowie Fr. 5.- Spesen):

AAOC c/o Velokurier
Ring 13
2502 Biel

T +41 (0)32 365 80 80
F +41 (0)32 365 56 56
aaoc@velokurierbiel.ch

Das Standardformat, sowohl für die «Kulturnägel»  APG in Biel und Nidau wie für die Plakatwände der 29 Orte verschiedener Institutionen und öffentlicher Lokale ist A3.
A2 ist möglich für die „Kulturnägel“ in Biel und für den „Kulturnagel“ beim Gemeindehaus in Nidau.

Für die Plakatwände werden ausschliesslich Plakate in DIN A3 entgegen genommen, es kann allerdings nicht garantiert werden, dass alle auch ausgehängt werden. Deren Eigentümer erhalten keine Vergütung dafür, dass sie Plakate aushängen; es steht ihnen deshalb letztlich frei, je nach Platz oder Sujet einzelne Plakate nicht aufzuhängen.

Bei Andrang behalten die Velokuriere sich vor, Plakate zurückzuweisen. Reservationen sind nur für Mitglieder des AAOC möglich.

Das Standardformat sowohl für die «Kulturnägel» APG in Biel und Nidau wie für die Plakatwände ist DIN A3. DIN A2 ist möglich für die «Kulturnägel» in Biel und für den «Kulturnagel» beim Gemeindehaus in Nidau.

Reservationen:

Reservationen sind nur für AAOC-Mitglieder möglich: Mitglied werden

Bitte beachten Sie auch die Hinweise der Velokuriere Biel