Archiv Medienberichte


Bieler Tagblatt, 1.5.2004: Finanzielle Unterstützung für „Espace culturel“


Bieler Tagblatt, 3.11.2003:Stadtrat: Überparteiliche Kulturgruppe: Tue Gutes und rede nicht darüber


Bieler Tagblatt, 5.9.2003: Gemeinden für Kultur


Bieler Tagblatt, 11.8.2003: Pascal Couchepin Geld fürs Filmschaffen: «Sozialistisch-kulturelle Bürokratie»


Bieler Tagblatt, 24.6.2003: Kann die Nasenspitze Massstab sein?


Bieler Tagblatt.17.5.2003: Bieler Strandbad: Mysteriöse Gestaltung


Bieler Tagblatt. 1.4.2003: Stein des Anstosses


Bericht Knöpfel

Bieler Tagblatt, 13.3.2003 : Bieler Museen: Zukunftsvisionen
Bieler Tagblatt, 13.3.2003: Moeschlers Glück und Schweigen
Der Bund, 13.3.2003: Umpflügen mit Feingefühl
Der Bund, 13.3.2003: Städtevergleich Museen
Journal du Jura, 13.3.2003: Aurores muséales
Journal du Jura, 13.3.2003: Il faut simplifier le message culturel


RKKB

Bieler Tagblatt, 11.3.2003: Eindeutiges Ja zur Teuerung
Bieler Tagblatt, 11.3.2003: Die Regionale Kulturkonferenz tagte
Der Bund, 11.3.2003: Region zahlt mehr an Stadtkultur
Journal du Jura, 11.3.2003: Les communes passent à la caisse
Der Bund, 1.3.2003: Kulturangebote hinterfragen
Bieler Tagblatt vom 18.1.2003: Innenstadt: Geld für Events
Bieler Tagblatt vom 9.12.2002: Kulturpreis 2002
Der Bund vom 20.11.2002: «Weniger Struktur, mehr Kultur»


Budget-Debatte im Stadtrat 15./16.10.2002:

Rennweg-Journal vom 1.11.2002: Bedenkliche Budgetdebatte im Stadtrat

Bieler Tagblatt vom 19.10.2002: Offside und kein Rückkommensantrag

Bieler Tagblatt vom 16.10.2002: Stadtrat Biel: Budgetdebatte


Bieler Tagblatt vom 10.08.2002: Missklänge im Streichkonzert

Bieler Tagblatt vom 09.08.2002: 2002 émotions

Bieler Tagblatt vom 03.01.2002: Plakatierung: Neues Reglement

Bieler Tagblatt vom 26.09.2001: Erlebnisse in der Stadt schaffen

Bieler Tagblatt vom 11.04.2001: Lasst sie nun die Früchte ernten

Bieler Tagblatt vom 28.09.2000: Keine Subventionserhöhungen

Bieler Tagblatt vom 24.06.2000: Bieler Kultur -was und wozu?

nach oben springen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.